IT-Journalismus

Ältere Artikel (2007-2011)


2011

Computerwoche [07/2011]
Die Top Ten der SAP-Berater
SAPs ERP-Lösungen sind erste Wahl in den Unternehmen. Entsprechend boomen Services rund um SAP-Systeme und -Anwendungen. Der Artikel zeigt, welche SAP-Beratungshäuser den Markt in Deutschland dominieren - und wo ihre Stärken und Schwächen liegen.

Computerwoche [03/2011]
Ratgeber: Faxen über das Internet
Faxen übers Internet ist einfach, preiswert - und: Kein Faxgerät blockiert wertvollen Platz im Büro. Der Artikel zeigt, wie es geht und nennt die wichtigsten Fax-Dienstleister.
 


2010

CIO [11/2010]
SLAs bei Cloud-Providern
Cloud-Provider wie Amazon und Google diskutieren mit Kunden nicht über Service Levels. Sie setzen sie einfach fest. Alteingesessene Dienstleister wie T-Systems und IBM liefern individuell zugeschnittene Services. Doch die kosten mehr.

CIO [07-08/2010]
SAP-Kosten in virtuellen Umgebungen zuordnen
In virtualisierten Umgebungen ist die Abrechnung der Kosten für einzelen SAP-Instanzen eine schwer zu knackende Nuss. Tools helfen wenig.

Tecchannel [08/2010]
Grundlagen des Cloud Computing
An Clouds kommt heute kaum ein Unternehmen mehr vorbei - doch wer sie nutzen will, muss sie verstehen und die Angebote kennen. Der erste Teil dieser Artikelserie ordnet die Cloud-Services grundsätzlich, klärt einige Basics und zeigt, was Cloud-Anwender beachten sollten. Im zweiten und dritten Teil werden die wichtigsten Cloud-Dienstleister vorgestellt.
Cloud Teil 1: Iaas, PaaS und SaaS
Cloud Teil 2: Die wichtigen Cloud Provider
Cloud Teil 3: IT-Dienstleister und SaaS-Anbieter

Tecchannel [02/2010]
Basiswissen zu SOA, BI, CRM & ECM
[Buch, 360 Seiten, 39,80 Euro]
Das Buch erklärt die Grundlagen von Business IT. Es zeigt, welche Ziele mit SOA, BI, CRM und ECM erreicht werden sollen, welche Komponenten daran beteiligt sind, welche Produkte der Markt anbietet - und worauf man bei der Implementierung unbedingt achten sollte. Nach einer kurzen Einführung folgen die technischen Grundlagen sowie viele Praxisbeispiele.

CIO [01/2010]
Marktüberblick - Open Source Tools für Business Intelligence
Kleinere Unternehmen brauchen meist nicht den vollen Funktionsumfang einer kompletten, kommerziellen BI-Suite. In diese Lücke stoßen Open Source Lösungen. Der Markt bietet immer mehr und immer ausgefeiltere Open Source BI-Tools, die kaum mehr Lücken offen lassen.


2009

Computerwoche [11/2009]
Virtualisierte Rechenzentren - Chancen und Herausforderungen
Die Tage des klassischen, statisch aufgebauten Rechenzentrums sind gezählt. In immer mehr Unternehmen wird das herkömmliche RZ durch virtualisierte Hardware-Pools ersetzt: Sie lassen sich deutlich flexibler einsetzen und kostengünstiger betreiben - stellen IT-Manager allerdings vor neue Herausforderungen.

Computerwoche [08/2009]
Software-Modernisierung: Knowhow-Träger gehen in Rente
Standard-Software löst heute zunehmend unternehmensspezifische Individual-Software ab. Das spart nicht nur Personal und Kosten. Der dabei oft fällige Wechsel zu standardisierten Hardware-Systemen trägt auch massiv zur Konsolidierung der Unternehmens-IT bei.

IT-Mittelstand [07-08/2009]
Hochverfügbarkeit: Achtung, IT-Disaster
Das Bewusstsein für IT-Ausfälle ist im Mittelstand eher schwach ausgeprägt. Dabei ist der unterbrechungsfreie Geschäftsablauf heute nicht nur ein wichtiger Wettbewerbsfaktor, sondern wird auch von Kunden, Mitarbeitern und Banken erwartet. Doch wie viel IT-Verfügbarkeit braucht der Mittelstand – und wie wird sie umgesetzt?

Tecchannel [08/2009]
Mobiles CRM: Kunden-Management mit iPhone, Blackberry und Co
Mobiles Customer Relationship Management ist die Erweiterung des klassischen CRM um mobile Endgeräte und Anwendungen. CRM-Infos wie Kundendaten, Angebote und Servicetickets sind damit immer aktuell vor Ort verfügbar und können direkt erfasst werden.

Tecchannel [01-02/2009]
CRM-Grundlagen: Alles über Customer Relationship Management (6 Artikel)
Diese 6-teilige Grundlagenserie vermittelt das Basiswissen zu Customer Relationship Management (CRM) und stellt die wichtigsten kommerziellen und Open-Source-CRM-Programme vor.
Die Themen der einzelnen Teile:
CRM Teil 1:
Ziele, Aufgaben, Komponenten
CRM Teil 2:
Analytisches CRM
CRM Teil 3:
Die wichtigsten CRM-Komponenten
CRM Teil 4:
Klassische CRM-Suiten
CRM Teil 5:
Open-Source-, On-Demand- und Mini-CRM-Systeme
CRM Teil 6:
Tipps zur erfolgreichen CRM-Einführung 


2008

Tecchannel [11/2008]
Enterprise Content Management: Informationsflut im Griff (4 Artikel)
Enterprise Content Management (ECM) hilft, der Daten- und Informationsflut in Unternehmen Herr zu werden. Der erste Teil dieser Serie grenzt ECM von anderen Formen des Content Management ab und stellt die wichtigsten Merkmale vor. Die anderen drei Artikel steigen tiefer in die ECM-Materie ein.
Die Themen der einzelnen Teile:
ECM Teil 1:
Grundlagen
ECM Teil 2:
Komponenten im Überblick
ECM Teil 3:
Methoden und Tools
ECM Teil 4:
Passende ECM-Software auswählen

Internet Magazin [04/2008]
Dynamische Websites optimieren: Suchmaschinenfreundliche URLs
Skript-generierte URLs dynamischer Websites sind Gift für jede Suchmaschine. Die Adressen werden oft nicht oder nicht immer korrekt gecrawlt, entsprechend schlecht ist das Ranking. Ein paar Tricks und zusätzliche Tools helfen, die Problem-URLs suchmaschinenoptimiert und lesefreundlich anzupassen.

Computerwoche [05/2008]
Auf Datensuche mit Text Mining und Web Mining
Techniken zum Aufspüren von Mustern und Zusammenhängen in unstrukturierten Dokumenten oder auf Websites gewinnen an Bedeutung. Sie verhelfen Unternehmen zu neuen Entdeckungen, die herkömmliche Tools für Business Intelligence nicht bieten.

CIO [05/2008]
Langzeit-Archivierung in Kultur und Wissenschaft
Speichertechnik veraltet immer schneller. Medien halten kaum mehr als zehn Jahre. Es droht der Verlust wertvoller Daten. Besonders betroffen davon sind Projekte aus Kultur und Wissenschaft. Am Beispiel der Archivierungsstrategie des Leibniz-Rechenzentrums München wird gezeigt, welche Maßnahmen ergriffen werden.

Internet Magazin [03/2008]
MySQL verwalten mit phpMyAdmin
Wer seine Homepage mit umfangreicheren Daten bestückt, möchte die Datenbank auch einfach administrieren können. Mit phpMyAdmin lassen sich MySQL-Datenbanken von leichter Hand managen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die Open-Source-Software installieren und gibt Tipps für den gelungenen Einstieg.

Tecchannel [03/2008]
Business Intelligence Einführung (20 Artikel)
Business Intelligence ist die Sammlung, Auswertung und Darstellung aller in einem Unternehmen vorhandenen Geschäftsdaten.  Diese 20-teilige Artikelserie führt in die grundlegenden Konzepte und Methoden von Business Intelligence ein. Die Beiträge gliedern sich in grundlegende Einführungen und vertiefende Themen.


2007

ChannelPartner [11/2007]
Meeting im Internet: Webbased Conferencing
Beim webbasierten Conferencing trifft man sich nicht real, sondern via Internet am lokalen Arbeitsplatzrechner. Techniken wie Desktop- und Document-Sharing lassen sich dabei in Unternehmen mit großem Effizienzpotenzial einsetzen. Der Artikel stellt die wichtigsten Dienste deren Möglichkeiten vor.

Computerwoche [10/2007]
E-Government: Dienste, Software und Standards
E-Government ist komplex. Digitale Signaturen sind ebenso wichtig wie elektronische Dienste, Softwaresysteme und Standardisierungen. Erst das richtige Zusammenspiel all dieser Faktoren bringt das elektronische Government auf Trab. Der Artikel liefert einen Blick hinter die technischen Kulissen.

CIO [05/2007]
Linux auf Handys und Smartphones
Mobilfunkhersteller entdecken zusehends die Vorteile von Linux. Mangelnde Standards und aufwendige Integration verhindern aber noch den Einzug in die Unternehmen.

Tecchannel [04/2007]
Irren ist menschlich - Die 10 größten IT-Irrtümer
In der Informationstechnik wimmelt es nur so von falschen Prognosen, Irrtümern und Fehlurteilen. Die zehn historisch wichtigsten haben wir für Sie herausgepickt und analysiert.


2006

Tecchannel [06/2006]
Grid-Technologie: Grundlagen, Dienste, Tools
Grids verteilen Rechenaufgaben und nutzen die Ressourcen der angebundenen Computer. Das dahinter stehende Optimierungspotential entdecken zunehmend auch Unternehmen und Software-Konzerne.

Internet Magazin [09/2006]
Das richtige Content Management System
Für Websites mit viel Inhalt oder mehreren Bearbeitern empfehlen sich Content Management Systeme. Allerdings macht die verwirrende Vielfalt die Auswahl schwierig. Der Beiträg klassifiziert die Inhalte-Manager und sagt Ihnen, was für welche Zwecke geeignet ist.


2005

ITespresso [04/2005]
Sichere Linux-Server
Wenn Ihr Linux-Server nicht zum Opfer von Angreifern werden soll, muss er ausreichend geschützt sein. Mit einfachen Mitteln, einer geschickten Serverkonfiguration und elementaren Sicherungsmaßnahmen härten Sie Ihr System und verschließen Hackern offene Türen.

CIO [01/2005]
Voice over IP: Rückkehr der IP-Telefonie
Sprachverkehr über Datennetze löst zunehmend die teure Standard-Telefonie ab. Einfach handhabbare Plug-and-Play-Telefone, günstige VoIP-Dienstleister und die Einsparung eines firmeneigenen Telefonnetzes senken die Kosten und erhöhen Flexibilität sowie Komfort.


2004 und älter

Tecchannel [12/2004]
Open-Source-Datenbanken
Kostenlose Open-Source-Datenbanken werden im professionellen Bereich immer beliebter. Sie bieten einen ähnlichen Funktionsumfang wie kommerzielle Systeme - und das bei erheblicher Kostenersparnis und höherer Flexibilität.

iX [03/2003]
Shared Webhosting
Nur wenige Firmen betreiben eigene öffentliche Webserver. Die meisten suchen sich lieber einen externen Hoster für den Webauftritt. Von der Teilmiete eines Servers über das Leasing eines Komplettrechners bis zum Unterstellen eigener Server erfüllen unzählige Hosting-Provider fast alle Business-Bedürfnisse.

c’t [25/2003]
Multi-Agenten-Simulation mit NetLogo: Schildkrötenwelten
Eine Heerschar aus Molekülen, Ameisen, Menschen oder ganzen Staaten lenken? Mit NetLogo und StarLogo stehen leistungsfähige Multi-Agenten-Systeme zur Verfügung, um komplexe dynamische Systeme zu modellieren und zu erkunden.

 

Klaus Manhart - Last Update: February 2017